Der Creative Hub ist nationaler Partner des Creative Business Cup.

Start-up-Olympiade

Start-ups können bis Mitte März ihre Projekte für den «Creative Business Cup Switzerland» einreichen – das Gewinnerteam reist ans globale Finale in Kopenhagen.

Im letztjährigen Wettbewerb setzte sich der Würmerkompost Wormup gegen seine Mitbewerberinnen durch und auch in diesem Jahr sucht der Creative Hub spannende Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen  Industrie- und Game Design, Mode und Architektur. Die Startups können ihre Projekte noch bis zum 15. März 2020 einreichen, die besten pitchen am 27. März 2020 im Finale des Creative Business Cup Switzerland vor einer Jury. Das Gewinnerteam reist Ende Juni ans globalen Finale in Kopenhagen, wo es sich mit den Siegern aus den nationalen Vorrunden misst.
Der Wettbewerb sieht sich als «Olympiade für Startups in der Kreativbranche».

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen