Das Regierungsgebäude des Kantons Schwyz erhielt im Zuge einer Sanierung eine neue Bestuhlung. Fotos: Längle & Hagspiel Schweiz AG

Neue Stühle für den Regierungssaal des Kantons Schwyz

Im Zuge der Sanierung des Regierungsgebäudes im Kanton Schwyz wurde die aus den 1970er Jahren stammende Bestuhlung des Sitzungssaals erneuert. Bei der öffentlichen Ausschreibung ging der Stuhlklassiker LH59 von Längle Hagspiel als Siegermodell hervor.

Der Kantonsratsaal Schwyz wurde neu ausgestattet. Seit Anfang des Jahres komplettieren nun 125 Stück des aus massiver Buche gefertigten Stuhles den historischen Saal. «Der Stuhl besticht durch sein modernes, zeitloses Design, den hohen Sitzkomfort und die hochwertige handwerkliche Verarbeitung», wird Jurymitglied Ivan Marty, der als Architekt auch für die Gesamtsanierung des Gebäudes verantwortlich zeichnete, in einer Pressemitteilung des Möbelherstellers zitiert. «Zudem fügt sich das Modell bestens in die bestehende historische Substanz ein», erklärt Marty weiter.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen