Links die Bildwelt Schiefer, rechts Zement-Beton.

Aufpoliert

Das Image von Badezimmerplättli ist staubig. Die Firma Plättli Ganz aus St. Gallen will es nun aufpolieren und inszeniert zu den unterschiedlichen Fliesen modische Bildwelten, zu einem neuen Katalog zusammengefasst.

Das Image von Badezimmerplättli ist staubig. Die Firma Plättli Ganz aus St. Gallen will es nun aufpolieren. Dafür haben sie ihr Sortiment in verschiedene Themenwelten eingeteilt, in Textil, Holz, Travertin, Leder, Zement und Beton. Zu der jeweiligen Materialität hat das Unternehmen modische Bildwelten inszeniert, die in einem neuen Katalog zusammengefasst werden. Schiefer etwa steht für einen bodenständigen, naturverbundenen Typ, Zement-Beton wiederum zeigt die Accessoires eines urbanen Ästheten, der seinem Hang zu Luxus mit Understatement begegnet. «Diese neue Ordnung soll den Kunden bei der Entscheidung behilflich sein», sagt Marketingleiterin Franziska Fisch, die für das Styling mitverantwortlich war. 

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen