Philipp Oswalt hat aus der verschlafenen Institution innert weniger Jahre einen lebhaften Ort gemacht. Fotos: Doreen Ritzau, Stiftung Bauhaus Dessau

Krach im Bauhaus

Im Bauhaus Dessau ist Krach. Der Stiftungsratspräsident und Kulturminister von Sachsen Anhalt will den erfolgreichen Bauhaus-Direktor Philipp Oswalt nicht mehr. Köbi Gantenbein kommentiert im Radio SRF die Wirren.

Im Bauhaus Dessau ist Krach. Der Stiftungsratspräsident und Kulturminister von Sachsen Anhalt will den erfolgreichen Bauhaus-Direktor Philipp Oswalt nicht mehr. Warum weiss niemand. Oswalt hat aus der verschlafenen Institution innert weniger Jahre einen lebhaften Ort gemacht. Er hat grosse Ausstellungen realisiert, sich mit klugen Stadtbauprojekten vor Ort eingemischt, eine Schule eingerichtet und mit seinem attraktiven Programm tausende Logiernächte für die gebeutelte Stadt Dessau hergestellt. Köbi Gantenbein kommentiert im Radio SRF die Wirren in Dessau. Hören Sie den Beitrag in der Sendung «Kultur kompakt» online (ab Minute 20:30).

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen