Architektur und Mobiliar

Die Architektur Dialoge Basel laden zu einer dreiteilgen Vortragsreihe mit dem Titel «Architektur und Mobiliar». Die erste «interdisziplinäre Diskussion» findet morgen Dienstag statt. Thomas Wüthrich, Produktdesigner bei Inch Furniture, und Andreas Bründler, Architekt bei Buchner Bründler, zeigen am Beispiel des gemeinsam entworfenen Pavillon an der Weltausstellung 2010 in Shanghai, wie sie zusammenarbeiten.

Eine Woche später, am Dienstag 18. September 2012, spricht die Architekturhistorikerin Priska Schmückle von Minckwitz über das Mobiliar als Bindeglied zwischen Mensch und Architektur. Der Architekt und Autor Arthur Rüegg schliesst die kurze Reihe mit einem Vortrag über den Designer Le Corbusier: Wie sah er als Künstlerarchitekt das Verhältnis von Raum und Einrichtung? Der Eintritt für die drei Veranstaltungen ist kostenlos.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen