Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Wettbewerbe

Bestechend (aber noch zu hoch)

weiterlesen

Planung & Städtebau

Der Bieler Westast – Das Endspiel beginnt

weiterlesen für Abonnenten

Presseschau

«Nicht nur Architekt»

weiterlesen

Design

Plattform fürs Kunsthandwerk

weiterlesen

Anzeige

Anzeige

Lösungen für die Not

Themenhefte

Stahl in der Hauptrolle

Themenhefte

Nachrichten

Kultur

Kultur

Créatrices.ch gegründet

Letzten Dienstag gründeten rund 60 Frauen den Verein «Creatrices.ch – Frauen gestalten die Schweiz». Seine Ziele sind eine Neuauflage der Schweizerischen Ausstellung für Frauenarbeit SAFFA 2018 sowie Anlässe zu den Jubiläen 50 Jahre Frauenstimmrecht und 40 Jahre Gleichstellungsartikel im Jahr 2021.

Text: Rahel Marti / 23.03.2017 13:17

weiterlesen

Kultur

Wechsel in der Geschäftsführung des Sitterwerks

Duscha Kistler wird Nachfolgerin von Ariane Roth, die das Sitterwerk nach sechseinhalb Jahren als Geschäftsleiterin verlässt.

Text: Urs Honegger / 22.03.2017 14:20

weiterlesen

Anzeige

Kultur

Swiss Photo Award, die Siegreichen

In der Photobastei trifft sich die Szene der Berufsfotografinnen und -fotografen. Heute gratulierten sie den Gewinnerinnen und Gewinnern des Swiss Photo Award, der in sechs Kategorien verliehen wird.

Text: Meret Ernst / 16.03.2017 20:02

weiterlesen

Kultur

Prix Visarte zum Zweiten

Der Berufsverband visuelle Künste schreibt den Prix Visarte zum zweiten Mal aus. Eingereicht werden können Kunst-und-Bau-Projekte sowie Kunstwerke im öffentlichen Raum, die zwischen Anfang 2015 und Ende 2016 entstanden sind. Neu wird zusätzlich der Prix Visarte Historique verliehen.

Text: Roderick Hönig / 7.02.2017 09:53

weiterlesen

Kultur

Dorfentwicklung im Theater

«Der Dorfladen» heisst das neue Theaterstück der Bünder Theatertruppe «Kollektiv der Berge». Martha und Balzer führten viele Jahre den Dorfladen. Nun wandern sie ab ins Unterland. Eine Theaterkritik von Köbi Gantenbein.

Text: Köbi Gantenbein / 3.02.2017 17:04

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Kultur

Ship of Tolerance bleibt

Das Ship of Tolerance, das die Künstler Ilya und Emilia Kabakov letztes Jahr mit dem Kunstmuseum Zug initiierten, bleibt die nächsten fünf Jahre in Zug. Die Korporation Zug stellt ein Grundstück zur Verfügung. Der Stadtrat hat nun das Baugesuch gutgeheissen.

Text: Roderick Hönig / 1.02.2017 10:04

weiterlesen

Kultur

Städtebau in der Fläche

Was ist Stadt? Das, was wir in einer Stadt wahrnehmen und woran wir uns erinnern, sagt Thomas Müller. Wenn der Künstler und ausgebildete Architekt bekannte Städte malt, verzichtet er auf alles, was nicht Baukörper ist.

Text: Meret Ernst / 26.01.2017 14:00

weiterlesen für Abonnenten

Kultur

Komm, wir gehen!

Die Spazierkünstlerin Marie-Anne Lerjen und die Schauspielerin Sabina Reich erforschen mit Primarschülern die Möglichkeiten der Fortbewegung.

Text: Axel Simon / 17.01.2017 15:54

weiterlesen

Kultur

Freiraum, Kunst und Lokales

Im Zuger Stadtmagazin reden vier Experten über Kunst-und-Bau, den öffentlichen Raum als Bühne und wie Künstler es schaffen, einen Bogen vom lokalen zum globalen zu schlagen. Anlass war das Buch «Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Zug».

Text: Roderick Hönig / 13.01.2017 11:19

weiterlesen

Kultur

Jetzt einreichen: Swiss Photo Award

Der Swiss Photo Award – vfg.selection sucht die besten Bilder: bis zum 16. Januar können fotografische Arbeiten eingereicht werden; die «Besten der Besten» erhalten ein Preisgeld von je 5000 Franken.

Text: Meret Ernst / 9.01.2017 11:09

weiterlesen

http://www.hochparterre.ch/nachrichten/kultur/