Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Weitere Nachrichten:

Wettbewerbe

Hofschlangen

weiterlesen

Design

Kaufrausch an der Blickfang

weiterlesen

Presseschau

Zu einem Bahnhof gehört ein Tram

weiterlesen

Design

Neuer ELIA-Präsident Thomas D. Meier

weiterlesen

Anzeige

Online-Abonnement

Für nur 60 Franken werden Sie Abonnent und lesen alle Artikel auf hochparterre.ch.
– Abonnieren

Anzeige

Grundrissfibel Wohnungsbau

Edition Hochparterre

Grundrissfibel Alterszentren

Edition Hochparterre

Nachrichten

Architektur

Architektur

Dazwischen

Ein spiegelndes Kruzifix von Trix und Robert Haussmann neben Christian Kerez’ DVD-Sammlung: GTA Ausstellungen lässt im Löwenbräu-Areal in Zürich Kunst und Architektur gegenseitig beschnuppern und hinterlässt vor allem Kopfkratzen.

Text: Andres Herzog / 21.11.2014 15:35

weiterlesen für Abonnenten

Architektur

Intarsien im Rohbau

Das Zürcher Miniplex-Kino ‹Houdini› von Staufer & Hasler Architekten vereint Gegensätze. Mieterausbau versus eigenständige Architektur. Verschachtelte Räume aus rohem Beton versus punktuelle Grosszügigkeit und sorgfältige Details. Hell leuchtende Bar versus dunkle Kinosäle. Derweil spricht der Erker wie ein Schaufenster mit der Stadt und lockt ihre Bewohner hinein.

Text: Palle Petersen / 20.11.2014 15:14

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Architektur

Günstig bauen und zahlbar wohnen

Heute abend geht in Zürich eine Diskussionsrunde der Frage nach, wie zahlbarer Wohnraum realisiert werden kann. Der Verein Zawonet plant weitere Veranstaltungen zu Thema.

Text: Rahel Marti / 20.11.2014 13:47

weiterlesen

Architektur

Schrähbachbrücke wird nicht abgerissen

Das Verwaltungsgericht des Kantons Schwyz hat eine Einsprache gegen den geplanten Abbruch der Schrähbachbrücke in Innerthal gutgeheissen.

Text: Urs Honegger / 17.11.2014 18:15

weiterlesen

Architektur

Architekturmonologe in Einsiedeln

Das autonome Architekturgespräch sei passé, schrieben wir vor zwei Jahren, nachdem Laurent Stalder das erste Mal die Architekturgespräche in der Bibliothek Werner Oechslin moderiert hatte. Nach dem 8. Architekturgespräch am Samstag müssen wir konstatieren: Das autonome Architekturgespräch ist zurück! Leider.

Text: Axel Simon / 17.11.2014 11:14

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Architektur

Université Miséricorde

Die Freiburger Universität von Denis Honegger ist ein wichtiges Bauwerk der Schweizer Frühmoderne im Geiste seines Lehrmeisters Auguste Perret. Das Freiburger Architekturforum würdigt es nun mit einer umfassenden Publikation. Sie enthält den Reprint der Baubroschüre von 1941, fünf fotografische Beiträge und vielfältige Essays.

Text: Palle Petersen / 14.11.2014 12:40

weiterlesen für Abonnenten

Architektur

Kostenvertrag als GU-Alternative

Kostengarantie wie beim GU-Modell, aber volle Transparenz dank eines bauerfahrenen Kostengaranten, der mit Architekt und Bauherrn auf Augenhöhe steht. So traumhaft beschreibt der SIA seinen Kostengarantievertrag. Weil vor allem professionelle Bauherren das Modell immer häufiger nutzen, wurde nun die Zürcher Caretta + Weidmann Baumanagement AG als schweizweit fünfter Kostengarant zertifiziert. Interessierten bietet der SIA am 2. Dezember eine Informationsveranstaltung.

Text: Palle Petersen / 12.11.2014 15:55

weiterlesen

Architektur

Niggli und Benteli verkauft

In der Architektur-Verlagsszene hat es gerumpelt: Auf den 1. Oktober hat das Verlagshaus Braun Publishing die Verlage Niggli und Benteli gekauft. Braun hat die Rechte an den beiden Marken sowie an allen erschienenen Titeln erworben.

Text: Roderick Hönig / 11.11.2014 12:03

weiterlesen für Abonnenten

Architektur

Mit der Swiss Re ins Kloster

Die Swiss Re baut «Swiss Re Next», ein Bürohaus am Konzernsitz in Zürich. Sie wollte von Hochparterres Chefredakter hören: Was ist und vermag «Corporate Architecture»? Gantenbein sprach, wer in der Architektur für eine Firma sattelfest werden will, muss in die Stiftsbibliothek in St. Gallen eintauchen.

Text: Köbi Gantenbein / 7.11.2014 13:28

weiterlesen für Abonnenten

Architektur

Tüfteln an der Form

Im Berner Wildermettpark hat das junge Architektenpaar Marianne Baumgartner und Luca Camponovo einen Pavillon entworfen, der im Grundriss vom Achteck zum Quadrat wird.

Text: Ivo Bösch / 6.11.2014 15:23

weiterlesen für Abonnenten