weiterlesen mit Abo
05.12.2022 10:12
«Die besten Böden werden versiegelt»  ETH-Raumplanerin Adrienne Grêt-Regamey warnt am Tag des Bodens davor, dessen lebenswichtige Funktionen weiter zu vernachlässigen. Es brauche eine strikte Trennung zwischen Bauzone und Nichtbauzone.
Axel Simon  05.12.2022 10:13
weiterlesen mit Abo
04.11.2022 12:11
Zum Beispiel die Siedlung Bergacker  Welche Alternativen gibt es zum Abriss einer Siedlung, in der 900 Menschen leben? Ein Konsortium aus Urban Equipe, In Situ, Mieter*innenverband und ETH-Studierenden hat Vorschläge.
Rahel Marti  04.11.2022 12:01
14.09.2022 15:09
Den Verdichtungswillen messen  Zwei ETH-Studien haben in sechs Weltstädten und im Kanton Zürich untersucht, wie sich die Akzeptanz von Verdichtung in der Bevölkerung erklären lässt. Eine Schlüsselrolle spielt der preisgünstige Wohnraum.
Andres Herzog  14.09.2022 15:51
weiterlesen mit Abo
06.06.2022 08:06
Geschickt die Lücke gefüllt  Dank eines baurechtlichen Kuriosums haben Biolley Pollini und MA-P in Lausanne zwischen zwei Häusern gebaut. Die erweiterten Wohnungen schaffen Raum für Kernfamilie und Co-Parenting.
Mirjam Kupferschmid  06.06.2022 08:00
08.04.2022 14:04
Alle Aspekte im Blick  Erneuern oder ersetzen? Im Fall von zwei unspektakulären Wohnhäusern in Zürich Nord prüfte Pensimo Management diese Frage ganz genau. Der Vergleich ist in vieler Hinsicht aufschlussreich.
Barbara Wiskemann  08.04.2022 14:58
weiterlesen mit Abo
04.04.2022 09:04
Zwei ungleiche Nachbarn und der Montana-Bausatz  Bodenbesitz und Dichtelust bringen zwei denkbar verschiedene Bauherrschaften zusammen. Graser Troxler Architekten haben sie von einem Wohnbau aus Stahl überzeugt.
Palle Petersen  04.04.2022 09:00
weiterlesen mit Abo
21.02.2022 16:02
Urban bauern  Der Traum vom industriellen Pflanzenbau ist schon oft geträumt worden. Nun soll er auch in der Schweiz Realität werden. Doch Fragezeichen bleiben viele.
Andres Herzog  21.02.2022 16:10
weiterlesen mit Abo
21.02.2022 16:02
«Die Agrikultur wieder in die Stadt integrieren»  Der gelernte Architekt Mark Essam Zahran hat das Startup Yasai mitgegründet. Im Video-Interview erklärt er, was die vertikale Landwirtschaft für die Stadt und die Architektur bedeutet.
Andres Herzog  21.02.2022 16:08
weiterlesen mit Abo
21.02.2022 16:02
Vertikal wachsen  Ein Architekt als Gemüsebauer: Das ETH-Spin-off Yasai will mit vertikalem Anbau die Landwirtschaft in die Stadt holen. Ein Besuch in der Pilotanlage in Niederhasli.
Andres Herzog  21.02.2022 16:05
weiterlesen mit Abo
08.12.2021 06:12
Öffentlicher Privatraum  Der ‹Innere Garten› gewinnt den Hasen in Gold. Die schlaue Anleitung zur Durchgrünung und -wegung schafft in Leutschenbach öffentlichen Freiraum auf privatem Grund.
Roderick Hönig  08.12.2021 06:51