weiterlesen mit Abo
11.12.2021 08:12
Regenvorhang und Karyatidenring  In Basel haben Piertzovanis Toews ein Hinterhofhaus fast manisch detailfreudig erweitert. Ihr Dachausbau gewinnt das Kaninchen, den Senn-Förderpreis für junge Architektur.
Palle Petersen  11.12.2021 08:00
11.12.2021 08:12
Das beste Erstlingswerk des Jahres  Hochparterre-Redaktor Palle Petersen stellt das Siegerprojekt des ‹Kaninchen 2021› vor und die prämierten Architekten erzählen, was das Projekt für sie ausmacht.
Jonathan Jäggi  11.12.2021 08:00
02.12.2021 10:12
Die Besten 2021: Die ‹Kaninchen›-Jury  Wie wird das ‹Kaninchen› gekürt? Im Video stellt Palle Petersen die Projekte der Architektur-Erstlinge von diesem Jahr vor.
Jonathan Jäggi  02.12.2021 10:29
07.06.2021 08:06
Last Call: Kaninchen 2021  Der Preis für die beste Erstlings-Architektur bringt Lob und Ehre – gedruckt, online und im Museum für Gestaltung Zürich. Ausserdem winken 10'000 Franken. Bewerbungsschluss in einer Woche!
Palle Petersen  07.06.2021 08:07
weiterlesen mit Abo
04.12.2020 11:12
Holzmütze und Sitzwanne  Am Lago Maggiore hat Viola Valsesia die 1950er-Jahre leichtfüssig interpretiert. Ihr Einfamilienhaus gewinnt das Kaninchen – den Senn-Förderpreis für junge Architektur.
Palle Petersen  04.12.2020 11:06
04.12.2020 11:12
Das beste Erstlingswerk des Jahres  Hochparterre-Redaktor Palle Petersen stellt das Siegerprojekt des ‹Kaninchen 2020› vor und die prämierte Architektin erzählt, was ihr Projekt für sie ausmacht.
Jonathan Jäggi  04.12.2020 11:06
13.11.2020 09:11
Die Besten 2020: Auswahl für das ‹Kaninchen›  Wer gewinnt dieses Jahr das ‹Kaninchen›, den besten Architektur-Erstling? Die Bildergalerie versammelt die Vorauswahl der Jury.
Palle Petersen  13.11.2020 09:03
13.06.2020 10:06
Kaninchen 2020: Last call  Junge Architekturbüros aufgepasst: Nächsten Montag endet die Bewerbung für Hochparterres Kaninchen, den besten Erstling des Jahres. Es winken Ruhm, Ehre und 10'000 Franken für die Bürokasse.
Palle Petersen  13.06.2020 10:55
06.05.2020 08:05
Kaninchen 2020: Hochparterre sucht Erstling  Der Senn-Förderpreis für junge Architektur bringt Lob und Ehre – gedruckt, online und im Museum für Gestaltung Zürich. Ausserdem winken 10'000 Franken. Jetzt bewerben!
Palle Petersen  06.05.2020 08:00
weiterlesen mit Abo
04.12.2019 08:12
Für immer Wochenende  Comte / Meuwly haben am Genfer Stadtrand ein Gartenhaus zu einem Wohnhaus erweitert. Damit gewinnen sie das Kaninchen – den Senn-Förderpreis für junge Architektur.
Anna Raymann  04.12.2019 08:02