Die dritte Ausgabe der «Wilden Karte» ist vorüber und die Jury hat entschieden.

Wilde Karte #3: «Hat der Richtige gewonnen?»

Die dritte Ausgabe der «Wilden Karte» ist vorüber und die Jury hat entschieden. Wir haben nachgefragt und wollten wissen, ob der Richtige gewonnen hat.

Hochparterre hat gestern zum dritten Mal die «Wilde Karte» durchgeführt.  Mitmachen konnten Büros aus der ganzen Schweiz, deren Gründer unter 40 Jahre alt sind. Davon hat die Jury vier ausgewählt und sich nach der Präsentation für einen Gewinner entschieden: Stefan Wülser. Wir haben bei den Besucher und Besucherinnen nachgefragt und wollten wissen, ob sie mit der Entscheidung zufrieden seien.

Mit freundlicher Unterstützung von ZZ Wancor.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen