Die pavillonartig materialisierte Tennishalle des TCOB liegt in der durchgrünten Sportanlage Schützenmatte. (Visualisierung: Ponnie Images)

Mehrdeutige Erscheinung

Roger Federers Stammverein, der TC Old Boys in Basel, baut eine Tennishalle. Das junge Architekturbüro Stich & Oswald hat den Gesamtleistungswettbewerb gewonnen. Hier beantworten sie unsere drei Fragen.

Wie den lokalen Medien zu entnehmen war, wird das prominenteste Vereinsmitglied des TC Old Boys, Roger Federer, einen «substantiellen Beitrag» an die Erstellung der ersten Basler Tennishalle leisten. Des Rasenkönigs Spende miteingerechnet, stehen für die schlüsselfertige Erstellung der Halle ingesamt sieben Millionen Franken zur Verfügung – gleichwohl ein bescheidenes Budget, dem die Teilnehmer am eingeladenen Gesamtleistungswettbewerb Rechnung tragen mussten. Wie die Jury lobend feststellt, haben die erstrangierten Stich & Oswald mit S+B Baumanagement als Totalunternehmer «die minimalen finanziellen Möglichkeiten maximal ausgeschöpft». Sebastian Stich und Hannes Oswald beantworten unsere drei Fragen.  1. Was ist die Erfindung am Siegerprojekt? Im Tennis sind, im Unterschied zu Mehrfachturnhallen, Stützen zwischen den Spielfeldern möglich. Solche Mittelstützen boten sich an, um die Anforderungen der Struktur an minimierte Durchbiegungen und Schwingungen – auf dem Dach wird ebenfalls Tennis gespielt – effizient zu lösen. Die «Erfindung» am Projekt ist, Raumkonzept und Ausdruck des Baus im Einklang mit dieser Entscheidung zu entwickeln. So ermöglichen vertikale Randstützen im Verbund mit den Randträgern nicht nur die Erdbebensicherheit, sie lassen den Innenraum in der Gesamtheit der Struktur auch als ebenmässige Stützenhalle in Erscheinung treten. Die Halle ist vom homogenen Dachhimmel der Sekundärstruktur überspannt, seitlich vervollständigen hölzerne Fassadenelemente den Raum. 2. Wie verhält sich das Projekt zur Umgebung? Roger Federers Stammclub Old Boys liegt am südlichen Rand des Stadt- und Sportparks Schützenmatte im Zentrum des Basler Paulusquartiers. Durch ihre Randlage steht die neue Tennishalle in enger Beziehung zum St. Galler-Ring, einer einseitig von Wohnhäusern gesäumten Baumallee, tritt zur Schützenmatte hin aber...
Mehrdeutige Erscheinung

Roger Federers Stammverein, der TC Old Boys in Basel, baut eine Tennishalle. Das junge Architekturbüro Stich & Oswald hat den Gesamtleistungswettbewerb gewonnen. Hier beantworten sie unsere drei Fragen.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?