Aussenperspektive des Siegerprojekts «Esplanade»

Städtebauliches Scharnier

Die Arbeitsgemeinschaft von Bob Gysin + Partner und Mierta & Kurt Lazzarini Architekten gewinnt den Wettbewerb für ein neues Pflegeheim in St. Moritz.

Wenn ein neues Alters- oder Pflegeheim gebaut wird, ist eher selten, was in St. Moritz der Fall ist: dass der Neubau nicht im städtebaulichen Irgendwo (euphemistisch: «im Grünen») zu liegen kommt, sondern zum Ortszentrum gezählt werden kann (und damit die Integration der Seniorinnen und Senioren ins Gemeindeleben räumlich erst ermöglicht) . Es handelt sich beim Areal «du Lac» denn auch um eine der letzten Baulandreserven im Eigentum der Gemeinde St. Moritz, und darüber hinaus um eine städtebauliche Nahtstelle, gelegen am prominenten Verkehrskreisel, der St. Moritz Bad mit St. Moritz Dorf bzw. St. Moritz Bahnhof verbindet. Heute befindet sich hier ein Parkplatz, für die Zukunft wünschen die beteiligten Oberengadiner Gemeinden St. Moritz, Sils und Silvaplana ein «modernes und offenes Pflegezentrum im Sinne eines Dienstleistungszentrums». Das bestehende Pflege- und Alters- und Pflegeheim in Samedan wird den heutigen Standards nicht mehr gerecht. Das Spektrum städtebaulicher Antworten war so breit wie die Parzelle gross: Neben der heute als Parkplatz genutzten Fläche unten entlang von Strasse und Inn umfasst sie auch die unbebaute Wiese am Hang darüber. Man konnte deshalb oben auf der Kuppe bauen, wie dies Schmid Schärer und am auffälligsten Bearth & Deplazes mit einem schindelverkleideten fünfeckigen Solitär tun, man konnte eine schlangenförmige Grossform ins Gelände legen, wie dies beim zweitrangierten Architekturbüro ahaa zu sehen ist, man konnte den Strassenraum begleiten und die Ecksituation baulich betonen wie die viertrangierten kit architects, man konnte die Ecke aber auch freilassen und das Pflegezentrum nach Süden rücken, wie dies beispielsweise im Entwurf von Pablo Horvath gemacht wird.  ###Media_3### Die erstrangierten Bob Gysin + Partner und Mierta & Kurt Lazzarini Architekten entscheiden sich für die ...
Städtebauliches Scharnier

Die Arbeitsgemeinschaft von Bob Gysin + Partner und Mierta & Kurt Lazzarini Architekten gewinnt den Wettbewerb für ein neues Pflegeheim in St. Moritz.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?