Lernlandschaft in der Mitte, Klassenzimmer (60 m2) und Gruppenräume (22 m2) im Kranz  1. Obergeschoss: Hull Inoue Radlinsky / Wolfgang Rossbauer

Schmetterling schafft Lernlandschaft

Der Grundriss hat einen zweiten Preis in Wädenswil gewonnen, taucht in abgewandelter Form in Zofingen auf und gewinnt nun in Bern. Vanessa Hull und Wolfgang Rossbauer reden über Flucht und Lernen.

Unsere beiden Büros haben letztes Jahr für zwei Schulhauswettbewerbe zusammengearbeitet: einen Studienauftrag in Zofingen und den offenen Wettbewerb im Berner Marzili. In Zofingen schlugen wir eine quadratische Grossform mit aufgereihten Klassenzimmern vor. Für Bern haben wir wegen des Städtebaus den Grundriss zu zwei sich überschneidenden Rechtecken auseinandergezogen. In beiden Projekten wird die Mittelzone zwischen den Treppenhäusern zur Lernlandschaft. Wir haben unsere bisherigen Ideen vertieft und interessante Schulhäuser der letzten Jahre als Referenz angeschaut – zum Beispiel die Lernfabrik von Graber Pulver in Schlieren. Damit hatten wir die aktuellen Themen des Schulhausbaus präsent, zum Beispiel die notwendige Trennung von Fluchtweg und Lernbereichen. Für Bern haben wir denn auch halb so lange gearbeitet wie für Zofingen.Lernbrücke in der Mitte Seit dem 1. Januar fühlen wir uns ein wenig unserer jahrelang antrainierten typologischen Sprache beraubt: Die neuen Brandschutzvorschri...
Schmetterling schafft Lernlandschaft

Der Grundriss hat einen zweiten Preis in Wädenswil gewonnen, taucht in abgewandelter Form in Zofingen auf und gewinnt nun in Bern. Vanessa Hull und Wolfgang Rossbauer reden über Flucht und Lernen.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch