Alejandro Garin, Sofia Guerra und Arthur Clauss in ihrem ‹ Homeoffice-Atelier › in Basel  Foto: Ursula Sprecher

Multiperspektivisches Trio

Guerra Clauss Garin Architekten sind ein Team mit internationaler Herkunft. Gleich mit ihrem ersten Wettbewerb gelingt ihnen ein Coup.

Der überraschende Juryanruf erreichte Sofia Guerra im Dezember. Neben der Freude blitzte ein kurzer Zweifel auf: Hatten sie wirklich gewonnen oder lag möglicherweise eine Sprachbarriere vor? Sofia Guerra, Arthur Clauss und Alejandro Garin stammen aus Portugal, Frankreich und Uruguay. Die Arbeit bei Christ & Gantenbein und die Feierabende in der Cargobar führten sie zusammen . Wie im internationalen Kontext der bekannten Basler Büros üblich, ist Englisch ihre Arbeitssprache.  Senkrechtstart aus dem Homeoffice  Über dem halbhohen Bücherregal hängen Wettbewerbsstudien zum Botnar Research Centre for Child Health ( BRCCH ): Zu sehen sind Visualisierungen und Planvarianten, dazwischen ein Terminplan. Daneben stehen ein Modell und eine Legorakete. Der Wettbewerb für das BRCCH ist hier im Homeoffice und im virtuellen Austausch entstanden. Nur ein halbes Jahr nach Beginn der Zusammenarbeit erreichte das Team diesen ersten Preis. Seit dem wichtigen Anruf ist alles in Windeseile geklärt, die druckfrischen Visitenkarten liegen bereit, und die Webseite ist online. Noch bei Caruso St John angestellt, fand Alejandro Garin, dass mit dem Pandemiebeginn der richtige Moment gekommen sei, um sich selbstständig zu machen. Er gab sich dafür zwei Jahre Zeit. Nach sechs Jahren bei Christ & Gantenbein beschlossen auch Sofia Guerra und Arthur Clauss, den Schritt zu wagen. ###Media_3### Um die Ecke  Mit dem BRCCH fanden sie eine passende Aufgabe in Gehdistanz vom ehemaligen Arbeitsort und Homeoffice. « Es ist uns wichtig, den Ort zu kennen, für den wir entwerfen », erläutert Sofia. Die Ecksituation war städtebaulich reizvoll und das Raumprogramm überschaubar. Da die Ausschreibung auch einen Nachweis zur Nachhaltigkeit verlangte, pflegte das Team von Beginn weg eine enge Zusammenarbeit mit den Fachplanern – vor allem mit dem Nachhaltigkeitsexperten. ...
Multiperspektivisches Trio

Guerra Clauss Garin Architekten sind ein Team mit internationaler Herkunft. Gleich mit ihrem ersten Wettbewerb gelingt ihnen ein Coup.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?