Die pavillonartig materialisierte Tennishalle des TCOB liegt in der durchgrünten Sportanlage Schützenmatte. (Visualisierung: Ponnie Images)

Mehrdeutige Erscheinung

Roger Federers Stammverein, der TC Old Boys in Basel, baut eine Tennishalle. Das junge Architekturbüro Stich & Oswald hat den Gesamtleistungswettbewerb gewonnen. Hier beantworten sie unsere drei Fragen.

Wie den lokalen Medien zu entnehmen war, wird das prominenteste Vereinsmitglied des TC Old Boys, Roger Federer, einen «substantiellen Beitrag» an die Erstellung der ersten Basler Tennishalle leisten. Des Rasenkönigs Spende miteingerechnet, stehen für die schlüsselfertige Erstellung der Halle ingesamt sieben Millionen Franken zur Verfügung – gleichwohl ein bescheidenes Budget, dem die Teilnehmer am eingeladenen Gesamtleistungswettbewerb Rechnung tragen mussten. Wie die Jury lobend feststellt, haben die erstrangierten Stich & Oswald mit S+B Baumanagement als Totalunternehmer «die minimalen finanziellen Möglichkeiten maximal ausgeschöpft». Sebastian Stich und Hannes Oswald beantworten unsere drei Fragen.  1. Was ist die Erfindung am Siegerprojekt? Im Tennis sind, im Unterschied zu Mehrfachturnhallen, Stützen zwischen den Spielfeldern möglich. Solche Mittelstützen boten sich an, um die Anforderungen der Struktur an minimierte Durchbiegungen und Schwingungen – auf dem Dach wird...
Mehrdeutige Erscheinung

Roger Federers Stammverein, der TC Old Boys in Basel, baut eine Tennishalle. Das junge Architekturbüro Stich & Oswald hat den Gesamtleistungswettbewerb gewonnen. Hier beantworten sie unsere drei Fragen.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch