Malley erwacht Fotos: SDOL

Malley erwacht: städtebaulicher Wettbewerb ausgeschrieben

Malley ist der Ort eines gross angelegten städtebaulichen Ideenwettbewerbs. Gleichzeitig können die Teilnehmer die öffentlichen Räume gestalten.

Neun Gemeinden haben sich eine gemeinsame und langfristige Entwicklungsstrategie gegeben. Es geht um ein Gebiet mit 65 000 Einwohnern. Die Entwicklung ist im Plan SDOL (Schéma directeur de l’Ouest lausannois) festgelegt. Nun hat das Koordinationsbüro in Zusammenarbeit mit Renens, Prilly, Lausanne, den SBB und dem Kanton Waadt einen grossen städtebaulichen Ideenwettbewerb ausgeschrieben. Es geht um das Zentrum Malley. Für die öffentlichen Räume findet gleichzeitig ein Projektwettbewerb statt. Jurypräsident ist Bruno Marchand. Das Programm kann man auf www.simap.ch herunterladen. Anmeldung bis 10. Oktober 2011, Abgabe des Wettbewerbs ist der 9. Dezember 2011. Der Veranstalter hat den Wettbewerb bewusst in der ganzen Schweiz ausgeschrieben.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen