Luca Camponovo und Marianne Baumgartner vor ihrem Gemeinschaftsatelier im Zürcher Kreis 4 Fotos: Markus Frietsch

Kleine Extravaganzen

Ein junges Architektenpaar setzt sich in einem offenen Wettbewerb gegen 70 Konkurrenten durch. Noch sucht das Büro, findet aber schon schöne Formen. Auf Atelierbesuch bei camponovo baumgartner architekten.

Die Aufgabe: ein Betreuungsgebäude auf einem Schulareal. Wie ist es für Kinder, den ganzen Tag in einer Schule zu verbringen, fragten sich Marianne Baumgartner und Luca Camponovo. Sie antworten mit einer zu gross geratenen Villa für das frei stehende Hortgebäude, also nicht mit einem Schulhaus. Die Aufenthaltsräume, die vielleicht später einmal zu Schulzimmern werden, stattet das Architektenpaar mit Erkern und Nischen aus – die Kinder sollen sich heimisch fühlen. Und warum gewinnt es den Wettbewerb? Der Städtebau sei entscheidend gewesen, sagen die Architekten. Sie konnten der Versuchung widerstehen, einen Pavillon in den Park zu stellen, wie es viele ihrer siebzig Konkurrenten getan haben. Das neue Haus zählt sich zur Stadt, sucht den Kontakt und teilt die Aussenräume geschickt auf in Sportplatz, Pausenplatz, Hort- und Kindergartenaussenraum. Marianne Baumgartner ist Tochter eines Architekten und damit geprägt von der Ulmer Schule. Studiert hat sie an der ETH in Zürich bei Josep Lluís Mat...
Kleine Extravaganzen

Ein junges Architektenpaar setzt sich in einem offenen Wettbewerb gegen 70 Konkurrenten durch. Noch sucht das Büro, findet aber schon schöne Formen. Auf Atelierbesuch bei camponovo baumgartner architekten.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch