Die Grundrissschau wird die interessantesten Alterszentren der letzten Jahre zeigen. Fotos: Hochparterre

Grundrissschau

Alterszentren, Alterszentren, Alterszentren. Bis 2030 wird nach einem wahrscheinlichen Szenario der Anteil der 80-Jährigen in der Schweiz von 4,9 auf 7,8 Prozent steigen. Also genug zu tun für Architekten, die sich mit dem Wohnen im Alter auskennen. Volker Bienert und Ivo Bösch zeigen ihre Grundrissschau auf Einladung des Architekturforums Schwyz.

Mehr als 100 Wettbewerbe für Alterszentren fanden in den letzten 10 Jahren in der Schweiz statt. Architekten haben viel gegrübelt und einiges erfunden. Trotz der enormen Vielfalt an Projekten lassen sich die Entwürfe auf fünf Typen reduzieren: den Mehrflügler, den Kompaktling, den Atriumtyp, den Längsbau und die Acht. Volker Bienert und Ivo Bösch stellen auf Einladung des Architekturforums Schwyz die fünf Grundrisstypen vor. In einer munteren Grundrisskunde bieten die beiden Alterszentren-Spezialisten Übersicht und bringen Ordnung in die  vermeintliche Vielfalt.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen