Der Aussenraum bildet das soziale Zentrum des neuen Mehrgenerationenquartiers. (Visualisierung: G O A Architekten)

Ein Lehrstück mit glücklichem Ende

Eine ländliche Gemeinde verfolgt unkonventionelle Ziele und will eine echte Alternative zum Alterspflegeheim. Fast wäre das visionäre Vorhaben schon an der Wahl des Wettbewerbsverfahrens gescheitert.

In direkter Nachbarschaft zum Alters- und Pflegeheim Chrüzmatt, einer Institution klassischen Zuschnitts, wird nicht etwa wie vielerorts eine simple Erweiterung des Heims geplant, sondern ein Wohnquartier mit einer neuen Qualität. Ein Nutzermix für Jung, Alt, Familien und Alleinstehende mit Infrastrukturen und Angeboten auch für die nähere Nachbarschaft soll für ein lebenswertes Zusammenleben sorgen. Die Frage, ob Heim oder zu Hause mit Unterstützung der Spitex, beantworten immer mehr Gemeinden mit der individuellen und autonomen Lebensform. Auch in Hitzkirch will man weg von der Institution Heim. Das Quartier soll durchmischt und für die Nachbarschaft durchlässig sein. Es ist von Sozialraumbezug und Gemeinschaftsförderung die Rede. Man spürt, dass das Konzept wohl überlegt, gut abgestützt und begleitet ist. Das Projekt soll in drei Etappen entstehen: in der ersten Phase 34 bis 38 Wohnungen, die in Verbindung zum bestehenden Heim stehen. Künstlich ausgedünnt  Um Projektideen für i...
Ein Lehrstück mit glücklichem Ende

Eine ländliche Gemeinde verfolgt unkonventionelle Ziele und will eine echte Alternative zum Alterspflegeheim. Fast wäre das visionäre Vorhaben schon an der Wahl des Wettbewerbsverfahrens gescheitert.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch