Holzmodell des Perimeters mit dem Siegerprojekt von pool Architekten

Die neuen Höfe des Einsiedlerhofs

Gegenüber der Klosteranlage in Einsiedeln entstehen ein neuer Verwaltungsbau, ein Pfarreizentrum und zwei Wohnhäuser. Der Entwurf von pool Architekten ist räumlich fabelhaft, aber im Ausdruck etwas fad geraten.

Das «Einsiedlerhof» genannte Gebäude befindet sich zwar an prominenter Lage, aber schon lange in schlechtem Zustand. Das früher dem Kloster Einsiedeln zugehörige Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert gilt nach zahlreichen Umnutzungen und nur notwendigsten Unterhaltsarbeiten als nicht mehr sanierungsfähig. Die Lücke in der repräsentativen Häuserfront gegenüber der barocken Klosteranlage soll eine neue Überbauung schliessen, darin enthalten ein neues Verwaltungszentrum des Bezirks Einsiedeln, ein neues Pfarreiheim für die Römisch-katholische Kirchgemeinde Einsiedeln sowie ein privates Wohn- und Gewerbehaus. Wirtschaftliche Überlegungen führten die Auslober zum Instrument des Investorenwettbewerbs, wobei der Investor sowohl ein Erstellungsangebot (für Verwaltungszentrum und Pfarreizentrum) als auch ein Kaufangebot (für das Teilareal mit Wohnnutzung) zu unterbreiten hatte. Mit der Problematik des Investorenwettbewerbs beschäftigten wir uns kürzlich im Hochpart...
Die neuen Höfe des Einsiedlerhofs

Gegenüber der Klosteranlage in Einsiedeln entstehen ein neuer Verwaltungsbau, ein Pfarreizentrum und zwei Wohnhäuser. Der Entwurf von pool Architekten ist räumlich fabelhaft, aber im Ausdruck etwas fad geraten.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch