Siegerprojekt mit drei Bauten Fotos: Vukoja Goldinger Architekten

Alterszentrum und Wohnsiedlung auf einem

Vukoja Goldinger gewinnen das Alterszentrum und die Wohnsiedlung Eichrain in Zürich. Die Doppelaufgabe hatte ihre Tücken.

Nein, Allemann Bauer Eigenmann gewinnen für einmal nicht, wo sie doch mit dem Alterszentrum Mathysweg in Zürich ihren achten Altersheim-Wettbewerb gewannen. Diesmal konnten sie nicht zuschlagen, weil Patric Allemann selbst in der Jury sass. Mit Ivana Vukoja und Gregor Goldinger gewinnt ein junges Team (unter 40 Jahren), das schon oft an Wettbewerben aufgefallen ist und bisher zahlreiche Preise einheimste. Mit sechs zweiten Rängen fehlte bisher aber das letzte Glück. Nach so viel Fleiss gönnt man ihnen den Erfolg.Das soll nicht heissen, dass es nur Glück für den Sieg in Zürich Seebach brauchte. Mit der Kombination von Alterszentrum und Wohnsiedlung war die Aufgabe so anspruchsvoll, dass sich zwar 90 Büros am offenen Wettbewerbe angemeldet haben, aber nur 50 ein Projekt einreichten. Ein grosser Teil scheiterte am Lärmschutz. Weil das Altersheim höhere Anforderung als Wohnen hat, kam eigentlich nur eine Zeilenbebauung entlang der stark befahrenen Strasse in Frage. Punkthäuser hatten keine Chance.Zwar priesen heute die Zürcher Stadträte André Odermatt (Hochbau) und Daniel Leupi (Finanzen) und die Stadträtin Claudia Nielsen (Gesundheit) die Kombination von Alterszentrum und Wohnsiedlung als Glücksfall: so liesse sich Geld sparen und ältere Menschen wollten am Leben teilnehmen, auch wenn sie weniger Wohnraum zur Verfügung haben. Doch die Krux bei solchen Doppelaufgaben bekamen viele Architekten im Wettbewerb zu spüren: Wer ein gutes Alterszentrum entwirft, scheitert vielleicht am Wohnbau oder umgekehrt.Die Jury entschied sich am Ende klar und einstimmig für den Vorschlag von Vukoja und Goldinger. Trotz hoher Dichte gefiel die Offenheit. Das Areal öffnet sich zum Quartier und das Alterszentrum zeigt sich als offenes Haus. Und es hat einen «freundlichen Charakter» wie Jurypräsidentin Ursula Müller heute vor den Medien zusammenfasste. Das Siegerprojekt besitze gut zonier...
Alterszentrum und Wohnsiedlung auf einem

Vukoja Goldinger gewinnen das Alterszentrum und die Wohnsiedlung Eichrain in Zürich. Die Doppelaufgabe hatte ihre Tücken.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?