weiterlesen mit Abo
27.07.2020 09:07
Zurück zur Natur  Der Tierpark Dählhölzli braucht eigentlich nur einen Lift. Aber am delikaten Aarehang, wo niemand bauen will, geht es um nichts weniger als um unser Verhältnis zur Natur und zu einer zeitgemässen Gestaltung.
Simon Gysel  27.07.2020 09:22
weiterlesen mit Abo
24.07.2020 10:07
Ein Lehrstück mit glücklichem Ende  Eine ländliche Gemeinde verfolgt unkonventionelle Ziele und will eine echte Alternative zum Alterspflegeheim. Fast wäre das visionäre Vorhaben schon an der Wahl des Wettbewerbsverfahrens gescheitert.
Volker Bienert  24.07.2020 10:47
weiterlesen mit Abo
21.07.2020 16:07
Meister der Präqualifikation 2019  Wer schaffte im letzten Jahr die meisten Präqualifikationen? Hochparterre Wettbewerbe hat in Zusammenarbeit mit Konkurado die Daten ausgewertet.
Ivo Bösch  21.07.2020 16:28
weiterlesen mit Abo
16.07.2020 10:07
Weiterleben lassen  In Interlaken steht eine schützenswerte Aula aus den 1960er Jahren. Ersetzen oder erhalten?, fragte ein Studienauftrag. Buchner Bründler lassen die Aula stehen und erweitern sie mit dreieckigen Bauten.
Evelyn Steiner  16.07.2020 10:56
weiterlesen mit Abo
15.07.2020 09:07
Selektive Nachwuchsförderung  Das Winterthurer Fotomuseum kam mithilfe der ETH Zürich zu einem Neubau- und Sanierungsprojekt. Die Architektenschaft ist empört, doch nicht alle kritisieren dieses aussergewöhnliche Vorgehen.
Ivo Bösch  15.07.2020 09:53
weiterlesen mit Abo
07.07.2020 11:07
Spiegelbildliche Gesten  Klein, aber fein: Francesco Buzzi gewinnt den eingeladenen Wettbewerb für die Neugestaltung der Berg- und Talstation einer Seilbahn im Centovalli.
Marcel Bächtiger  07.07.2020 11:49
weiterlesen mit Abo
01.07.2020 09:07
Rings die Herrlichkeit der Berge  Auch die ‹ Königin der Berge › benötigt von Zeit zu Zeit eine Auffrischung ihrer Infrastruktur. Graber & Steiger erfinden für die Seilbahn nach Rigi Kaltbad eine Architektur zwischen Reduktion und Spektakel.
Marcel Bächtiger  01.07.2020 09:50
weiterlesen mit Abo
27.06.2020 12:06
Brutalismus in Holz  Mit dem Loreto-Schulhaus in Zug wird ein typischer Vertreter des Brutalismus in der Schweiz erweitert. Gauch und Schwartz Architekten denken den Stil in Holz weiter und gewinnen den offenen Wettbewerb.
Marcel Bächtiger  27.06.2020 12:58
weiterlesen mit Abo
24.06.2020 09:06
Repräsentation bewusst negiert  Das Basler Architekturbüro Morger Partner gewinnt den Wettbewerb für den Campus der Deutschen Bundesbank in Frankfurt. Statt auf Opulenz setzen sie auf Nachhaltigkeit.
Marcel Bächtiger  24.06.2020 09:48
weiterlesen mit Abo
18.06.2020 18:06
Denken in Strukturen  Zwei Freunde spannen die Achsen zur dritten Dimension auf: N und Y sind die Kürzel ihrer Vornamen, X steht für Kollaborateure und Kollaborationen. Eben haben NYX Architectes wieder zwei Wettbewerbe gewonnen.
Damaris Baumann  18.06.2020 18:54