Gläserner Duft-Tester für Dior. Fotos: Andreas Scheiblecker

Was bin ich?



Das Wiener Designstudio Labvert hat für das Pariser Modehaus Dior dieses trichterförmige Objekt aus Glas entworfen. Ein Schmuckstück, ein edles Shotglas, ein Kerzenständer aus Kristall? Alles falsch.

Ein Schmuckstück, ein edles Shotglas, ein Kerzenständer aus Kristall? Alles falsch. Testen wir Parfums, sprühen wir sie dazu auf Papierstreifen oder direkt auf die Hand. Nicht so Dior: «Wenn der Duft auf die Hand gelangt, mischen sich die zu testenden Düfte und Parfums sind nicht mehr zu unterscheiden.»

 

Das Wiener Designstudio Labvert hat für das Pariser Modehaus dieses trichterförmige Objekt aus Glas entworfen – ein Parfüm-Tester für Connaisseurs. Im Inneren befindet sich ein Keramikzylinder, der Träger des Dufts ist. Abgeschirmt von einem Glaskegel, in dem sich das Parfum entfalten kann.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen