Der Tisch BST L Fotos: zVg

Schuhwerk für den Tisch

Man kennt die Zierleiste nicht von Möbeln, sondern von klassischen rahmengenähten Herrenschuhen. Nun erreicht uns eine Meldung, dass damit auch ein Beistelltisch geschmückt wurde. Der Innenarchitekt und Materialcoach Philipp Kuntze stellt ihn zusammen mit seinem Label Qn'C an der Designmesse Zürich vor, die ab Freitag vor allem Möbeldesign kleinerer Labels zeigt.

Man kennt die Zierleiste nicht von Möbeln, sondern von klassischen rahmengenähten Herrenschuhen. Nun erreicht uns eine Meldung, dass damit auch ein Beistelltisch geschmückt wurde. Philipp Kuntze stellt ihn zusammen mit seinem Label Qn'C an der Designmesse Zürich vor, die ab Freitag vor allem Möbeldesign kleinerer Labels zeigt. 

Die eleganten Leder-Spitzen werden mit waschsgetränktem Faden an das Tischblatt geheftet, heisst es im Text. Erhältlich ist das Leder in weiss, hellgrün und beige, das Tischchen aus massivem Nussbaum oder massiver Eiche. Nur die Schuhgrösse bleibt ungenannt.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen