Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Design

«Von langer Hand geplant»

weiterlesen für Abonnenten

Planung & Städtebau

Von Ölrettich, Erdbienen und Stiefelgeissen

weiterlesen für Abonnenten

Campus

Mit Bambus bauen in Indien

weiterlesen

Architektur

Architektonische Weltkarte

weiterlesen

Presseschau

Der Wandel beginnt

weiterlesen

Anzeige

Anzeige

hochparterre. wettbewerbe

Publikationen

Arkadien!

Ein Dialog mit Musik, 24. November

Veranstaltungen

Nachrichten

Unaufgefordert zugesandt

Das restaurierte Billett-Musterbuch der Rhätischen Bahn.
Das restaurierte Billett-Musterbuch der Rhätischen Bahn.

Unaufgefordert zugesandt

Restauriertes Billett-Musterbuch

Text: Lilia Glanzmann / 11.09.2017 16:04

Braune Kartonbillette im Format 3 mal 5,7 Zentimeter waren in der Schweiz bis zum Fahrplanwechsel 2007/08 im Verkauf. Nun informiert uns die Sammlung des Bahnmuseums Albula in Bergün über eine «echte Rarität»: Ein Billett-Musterbuch, das alle zwischen 1898 und 1902 gültigen und möglichen Fahrausweise der Rhätischen Bahn enthält. Die Karton- und Papierbillette sind nach Ausgabestationen geordnet einzeln eingeklebt. Das Buch diente der Dokumentation und Ausbildung des Personals. Die RhB bestand damals aus den Strecken von Landquart nach Davos und über Chur nach Thusis. Weil das Buch in den über hundert Jahren stark gelitten hatte, wurde es nun für mehreren tausend Franken restauriert.

RSS-Feed Artikel drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben
   

Name*

 

E-Mail* (wird nicht angezeigt)

 

URL*

 

Kommentar*

 
  Bitte geben Sie das unten angezeigte Wort ein:


(Ich kann das Wort nicht lesen)

 
https://www.hochparterre.ch/nachrichten/unaufgefordert-zugesandt/blog/post/detail/restauriertes-billett-musterbuch/1505132123/