Das Rentner-Quartett von Studio Bühler.

Rentner-Quartett

Generationen von Kindern spielten Flugzeug- oder Auto-Quartette und lernten so einiges über Pferdestärken und Hubraum. Heute muss das gute alte Quartett immer mal wieder für Marketing-Gags hinhalten.

Lange Autofahrten wurden dadurch erträglicher: «Hubraum?» Der Bruder: «20 000 Kubikzentimeter.» Triumphierendes Grinsen: «Sticht!» Und die Karte wechselte den Besitzer. Generationen von Kindern spielten Lastwagen-, Flugzeug- oder Auto-Quartette und lernten so einiges über Pferdestärken und Höchstgeschwindigkeiten der Fahrzeuge. Heute muss das gute alte Quartett immer mal wieder für Marketing-Gags hinhalten. Dieses Mal: Die «Golden Ager». Schon länger haben Werber diese Zielgruppe für sich entdeckt. «Liebe Rentner-Freunde», schreibt uns deshalb das Hamburger Designbüro Studio Bühler um uns das Rentner-Quartett zu präsentieren. Es gibt den Wohnmobil-, den Ehrenamt- oder den Baumarkt-Rentner, gemessen wird in Geschwindigkeit, Lautstärke, Humor, Auftreten und Unterhaltungswert. 

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen