Das Glashaus von Steiner Sarnen im Himmelrich-Innenhof in Luzern. Fotos: Stefano Schröter

Neue Perspektiven eröffnen

Im Newsletter der Szenografen Steiner Sarnen finden wir ein kleines Juwel: Ein Gemeinschaftshaus – komplett aus verspiegeltem Glas – im Innenhof der Genossenschaftssiedlung «Himmelrich» in Luzern.

Im Newsletter der Szenografen Steiner Sarnen finden wir ein kleines Juwel: Um den Innenhof der Genossenschaftssiedlung «Himmelrich 1» in Luzern nach einer Totalsanierung zu beleben, entstand ein ungewöhnliches Gemeinschaftshaus: Das Gebäude ist komplett aus Glas gebaut und spiegelt den Himmel sowie die historischen Fassaden. Spionspiegelglas stellt die Menschen im Innern nicht auf den Präsentierteller, schliesst die Passanten aber auch nicht ganz aus. Schön, wie die verspiegelten Aussenflächen neue Räume im Innenhof schaffen, die sich je nach Perspektive verändern. 

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen