Get Long Legs: Zwei, drei oder vier Zentimeter längere Beine.

Höher stehen

Lange Beine sind gefragt, hohe Absätze aber nicht immer bequem. Nun erreicht uns ein Päckchen mit einem Produkt, das Abhilfe schaffen soll – und zwar unsichtbar, in jedem Schuh. Also ausgepackt und ausprobiert.

Lange Beine sind gefragt, hohe Absätze aber nicht immer bequem. Nun erreicht uns ein Päckchen von Get Long Legs mit einem Produkt, das Abhilfe schaffen soll – und zwar unsichtbar, in jedem Schuh. Also ausgepackt und ausprobiert. Und tatsächlich, auf den Kautschuck-Keilen stehen wir höher, gerader und vor allem: weich. Nebst Ihrer Funktionalität sind die unsichtbaren Absätze schön verpackt und die Idee gut kommuniziert. Wer nachschaut, wer hinter dem Produkt steckt, versteht, warum. Die Macherin Karin Estermann ist Senior Art Direktorin bei der Zürcher Werbeagentur Inhalt&Form und hat bereits mit Ihrem Projekt Sitzmuster des Todes, das schreckliche Sitzbezüge öffentlicher Verkehrsmittel versammelt, für Aufsehen gesorgt.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen