Daniel Wehrlis Garderobe «EDU». Fotos: Maxime Guyon

Es geht weiter

Wir freuen uns immer zu hören, wenn einst publizierte Projekte einen Schritt weiter kommen. Die «.edu Collection» gewann 2012 eine Auszeichnung am «Wood Award» des Schreinerverbands. Nun präsentierte der Designer Daniel Wehrli eines der Möbel – die Garderobe «EDU» – am Salone Satellite.

Wir freuen uns immer zu hören, wenn einst publizierte Projekte einen Schritt weiter kommen. Die «.edu Collection» von Daniel Wehrli gewann 2012 eine Auszeichnung am «Wood Award» (siehe Themenheft HP 12/12) des Schreinerverbands. Gemeinsam mit Philipp Schuler entwarf er fünf Möbel, die den Lehrstücken der Schreinerlehrlinge einen frischen Anstrich geben sollten. Zwar hat sich diesbezüglich noch nichts getan, Daniel Wehrli präsentiert nun aber eines der Möbel, die Garderobe «EDU» am Salone Satellite. Die Garderobe sollte zu Beginn der Ausbildung gefertigt werden, wenn die Lehrlinge Eckverbindungen in den verschiedensten Formen kennenlernen. Aus vier solchen setzt sich das Möbel zusammen – an der oberen Leiste werden Hemden, Kleider, Anzüge und Jacken aufgehängt, der untere Balken dient Hosen, Krawatten und Gürtel. Die überarbeitete Version kommt nun industrieller daher, in der Hoffnung einen Produzenten zu finden.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen