Heino Reloaded: Der Fürst der Finsternis auf seinem Totenschädel-Thron. Fotos: Starwatch Entertainment

Ein Designer für Heino

«Schwarz blüht der Enzian» heisst Heinos neues Album. Nun sucht sein Label Designer und Illustratoren, die für die dazugehörige Tour ein Bühnen-Outfit gestalten.

Heino macht nun Heavy-Metal. «Schwarz blüht der Enzian» heisst sein neues Album. Nun sucht sein Label Starwatch Entertainment Designer und Illustratoren, die für die dazugehörige Tour ein Bühnen-Outfit gestalten. «Lass dich inspirieren von der visuellen Gestaltung und den Tracks des neuen Albums und reiche dein Artwork ein, um Heinos Rocker-Look zu perfektionieren», heisst es in der Pressemeldung. Und weiter: «Heino höchstpersönlich entscheidet, welches der eingereichten Artworks für sein Bühnenoutfit umgesetzt wird.» Als Gewinn winken 2000 Euro Preisgeld und zwei Tickets für die Heino-Tour im Herbst 2015. Wir empfehlen als möglichen Kandidat den deutschen Designer Philipp Plein, der uns seit Jahren silbrig glitzernde Post schickt und uns nach Gstaad zur seiner Modeschau in die VIP-Lounge einlädt – der gelernte Jurist kann die mageren 2000 Euro Preisgeld verschmerzen und entwirft Totenkopf-Mode, genau nach dem Gusto des neuen Fürsten der Finsternis.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen