Eckig vs. rund: Links die Mini-Jambox, rechts die handgebauten Lautsprecher der Firma Vivid Audio.

Eckig vs. Rund

Im Abstand von 17 Minuten erreichen uns zwei E-Mails, die für Lautsprecher werben, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Als hätten sie sich abgesprochen: 12:37 erreicht uns die E-Mail von Robert Truntz, in der er uns «feinste strikt handgebaute Lautsprecher» der südafrikanischen Firma Vivid Audio anpreist. 17 Minuten später leuchtet der Posteingang erneut, diesmal mit «einzigartigem Sound im Taschenformat» – Yves Behars Jambox neu aufgelegt. Dieser Zufall ist ein schönes Beispiel dafür, wie unterschiedlich Entwerfer und Ingenieure eine Aufgabe angehen können. Das wichtigste aber, nämlich wie die Geräte tönen, können wir aufgrund der Presseunterlagen leider nicht beurteilen. 

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen