Der Zigg-Lamprecht-Raumduft «111 Jahre» ist im Flakon zu 100 ml für 99 Franken erhältlich.

Duftmarke

Sie können verführen. Sie können aber auch abstossen. Düfte üben grosse Wirkung auf uns aus. Zingg-Lamprecht hat zur Feier des 111-jährigen Bestehens einen eigenen Raumduft komponiert.

Sie können verführen. Sie können aber auch abstossen. Düfte üben grosse Wirkung auf uns aus. Per E-Mail informiert uns Zingg-Lamprecht über einen eigenen Raumduft, den das Einrichtungshaus zur Feier des 111-jährigen Bestehens komponiert hat. Gemeinsam mit den Duft-Spezialisten von Welton London kreierten sie das Parfüm «111 Jahre»: Die Herznote liefert die Tonka-Bohne, deren Bouquet an Vanille, Mandeln, Zimt und Gewürznelken erinnert. Abgerundet werde der warme Duft von einer fruchtigen Obernote mit Pflaume, steht in der Meldung. Zeder, Sandelholz und Moschus bilden die Basis. Wir lassen unserer Phantasie freien Lauf und imaginieren einen holzig, würzigen Duft. Und sind gespannt, ob die Rechner dereinst tatsächlich mit einem Duftsystem ausgestattet werden – einem Gerät, das sich wie Lautsprecher in Computer und Mobiltelefon einbauen lässt.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen