Nadja Zerunian Tischszenen sind zwar verführerisch schön, enthalten aber giftige Substanzen. Fotos: Mark Glassner

«Dinner, Darling!»

Nadja Zerunians Tischszenen unter dem Titel «Diner, Darling!» sind zwar verführerisch schön, enthalten aber tödliche Substanzen.

Nadja Zerunian bittet zu Tisch. Doch Achtung, die zehn Tischszenen unter dem Titel «Dinner, Darling!» sind zwar verführerisch, enthalten aber für den Menschen lebensbedrohende Toxine. Die Designerin stellt damit in Frage, ob Schönes zwangsläufig auch gut und gesund ist. So inszeniert sie Schimmel, Maiglöckchen und der gemeine Schierling und verbindet sie mit ironischen Titeln und delikaten Stücken aus Glas oder Kupfer zu kleinen Wunderwelten – schön, aber gefährlich.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen