Der vierblättrige Schirmständer Quadrifoglio Fotos: zVg

Der Regenschirm als Luftbefeuchter

Wenn der Schirm tropfnass in die Wohnung kommt, muss das kein Ärgernis sein: der Regenständer als Luftbefeuchter gibt die Nässe langsam wieder ab - dann, wenn die Sommerhitze wieder trocken ist.

Wenn der Schirm tropfnass in die Wohnung kommt, muss das kein Ärgernis sein: der Regenständer als Luftbefeuchter gibt die Nässe langsam wieder ab - dann, wenn die Sommerhitze wieder trocken ist. So will es Raphael Gasser mit Quadrifoglio, der vier Schirmen und vier Knirpsen Platz gibt. Der Fuss des Ständers besteht aus einem Sickerstein von Creabeton. Er saugt das Abtropfwasser der nassen Schirme auf. Auf der Unterseite ist er versiegelt, damit durchdringende Feuchtigkeit nicht den Aluminiumfuss korrodiert. 

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen