Die drei Basler Architekten Céline Dietziker, Lukas Gruntz und Luigi Middea haben das Basler Grundrissquartett erfunden und gezeichnet.

Basler Grundrissquartett

Das Grundrissquartett fasst den Basler Wohnungsbau der letzten 120 Jahren zusammen. Die Autoren haben uns drei der feinen Schächteli zur Verlosung geschickt.

Das Grundrissquartett fasst den Basler Wohnungsbau der letzten 120 Jahren in kompakter Form zusammen. 64 Karten mit je einem Wohnungsgrundriss in einem schönen Schächteli repräsentieren die relevanten Beiträge zum Wohnungsbau seit 1900. In jeder Epoche werden besonders exemplarische Wohnbauten ausgesucht: Vom Haus am Viadukt von Baumeister Rudolf Linder bis zur Stadterle von Buchner Bründler Architekten. Sämtliche Grundrisse sind in einheitlichem Massstab und Plangrafik nachgezeichnet. Köpfe hinter dem Quartett sind die drei Basler Architekten Céline Dietziker, Lukas Gruntz und Luigi Middea. Wir verlosen drei Quartette. Melden Sie sich via E-Mail mit Ihrem Namen – unter allen Antworten verlosen wir 3 Ausgaben. Vielen Dank für Ihr Interesse – die Verlosung ist beendet....
Basler Grundrissquartett

Das Grundrissquartett fasst den Basler Wohnungsbau der letzten 120 Jahren zusammen. Die Autoren haben uns drei der feinen Schächteli zur Verlosung geschickt.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch