Mitmachbaustelle sucht Helfer

Die Genossenschaft Herzetappe erneuert ein altes Doppelbauernhaus mit naturbelassenen Baustoffen. Sie sucht nun weitere Selbstbauerinnen, die in Wald (ZH) Theorie und Praxis zusammenbringen wollen.

Die Genossenschaft Herzetappe erneuert ein 250jähriges Doppelbauernhaus in Wald (ZH) mit naturbelassenen Baustoffen wie Mondholz, Lehm, Schafwolle und Hanfdämmung. In Kursform kann man die Selbstbauerinnen und Selbstbauer unterstützen und sich dabei auch theoretisches Wissen aneignen. Beispielsweise Schafwolldämmung verlegen, Wände mit Hanfdämmung stopfen, Lehmplatten mit Wandheizung anbringen, Elektro-Ableitungsnetze verlegen oder Lehmputz auftragen. Die ganztägigen Kurse finden im Juli jeweils von 9 bis 16 Uhr auf der Baustelle in Wald statt. Es gibt eine Kollekte zur Deckung der Unkosten.

close

Kommentare

Kommentar schreiben