Tisch «bst2» von Bigla: Kann viel, ist beweglichl.

Ruhe, Ruhe

Unter dem Motto Smartworking bietet Bigla alle Möbel an, die heutige Büroarbeitsplätze brauchen. Von schnell bis ruhig, Bewegung bis Bucht.

Gibt es etwas Schlimmeres als eine Baumesse? Ich meine körperlich, auch mental. Wie fühlen sie sich nach einem Tag an der Swissbau? Diese Zeilen schreibe ich müden Fusses und rauschenden Kopfes, dabei ist es doch noch nicht mal Mittag.
Ich sitze in einem Möbel namens «Cove», das Bigla von der britischen Firma Orangebox vertreibt. Grünes Textil dämpft das Messerauschen und stimmt mich hoffnungsfroh. Cove heisst Bucht, auch Wölbung. Sitzpolster schmiegen sich in einen halbrunden Raumtrenner, auf dem eingebauten runden Tisch steht Laptop und Wasserglas.
Eigentlich sollte ich etwas über die neue Tischfamilien von Bigla schreiben, «move 3» und «bst 2»: weisse Arbeitstische, kombinierbar, verstellbar, klar gestaltet – und sind formal auch ruhig. Aber mal ehrlich: Würden sie an einer Baumesse die Bewegung der Bucht vorziehen?

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen