Kaldeweis bodenebene Duschfläche «Xetis».

Küchen und Bäder

Wer an der Messe in Basel die Trendwelten «Küche» und «Bäder» besucht, bekommt einen aktuellen Einblick in die Branchen: Barrierefreies Wohnen und sparsamen Energieverbrauch beschäftigen die Hersteller.

Wer an der Messe in Basel die Trendwelten «Küche» und «Bäder» in der Halle 2 besucht, bekommt einen aktuellen Einblick: Barrierefreies Wohnen und sparsamer Energieverbrauch beschäftigen die Branchen. Badhersteller Kaldewei etwa zeigt die bodenebene Duschfläche «Xetis». Dabei vermeidet der Hersteller nicht nur die Stolperkante – in dem  Technik, Ablauf und Montage in der Wand und im Boden verborgen werden, stört nichts die Optik der Fläche. In der Küche ist nebst professionellem Kochequiment wie Sous Vide-Garern Energieefzienz gefragt: Die Hersteller Bosch, Siemens und Gaggenau präsentieren sich auf einer gemeinsamen Standfläche. Im Empfangsbereich bewerben sie eine Zusammenarbeit mit dem WWF: Gemeinsam mit der Umweltorganisation fördern sie energieeffizienter Geräte, in dem pro verkauften Apparat 50 Franken an den WWF fliessen. Electrolux schliesslich präsentiert einen ökologischen Waschtrockner: Sie vereinen Waschmaschine und Trockner in einem Gerät, das dank integrierter Wärmepumpe Energie und Zeit spart.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen