Die Sonnenwende. Das Randthema solares Bauen rückt in die Mitte. Fotos: Susanne Burri

Die Sonnenwende

Unsere Berichterstattung von der Swissbau 2012 konzentriert sich auf das Thema «Solares Bauen». Im Anschluss an die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe – auch als Fortdruck mit zwei weiteren Artikeln zum Thema erhältlich – fragen wir: Wo steht das solare Bauen heute?

Unsere Berichterstattung von der Swissbau 2012 konzentriert sich auf das Thema «Solares Bauen». Im Anschluss an die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe – auch als Fortdruck mit zwei weiteren Artikeln zum Thema erhältlich – fragen wir: Wo steht das solare Bauen heute? Wir besuchen die in der Solarbranche tätigen Firmen und

fragen nach ihrem Beitrag. Wir laden Architekten, Techniker und

Vertreter der Branche zum Interview und wollen wissen, wie sie die Sonnenwende vorantreiben.
Der Fortdruck begibt sich auf der Suche nach Antworten auf drei Reisen: Die erste führt uns zu zehn hellen Köpfen in der Schweiz, die mit der Sonne bauen und wohnen, forschen und heizen, Geld verdienen und Preise gewinnen. Auf der zweiten Reise treffen wir zwei Künstler und reden mit ihnen über Energiepolitik. Auf der dritten besuchen wir unsere Nachbarn in Vorarlberg und Freiburg im Breisgau. 


close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen