Swissbau 2018

Alle zusammen

Morgen startet in Basel die Swissbau unter dem Motto «Collaboration – alle zusammen oder jeder für sich?». Hochparterre.ch berichtet laufend. Unsere Redaktoren sind an der Messe unterwegs, zeigen, was ihnen auffällt, schreiben, was Architekten wissen müssen und berichten von den spannendsten Veranstaltungen.

Morgen startet in Basel die Swissbau, die «Leitmesse der Schweizer Bauwirtschaft». Sie steht unter dem Motto «Collaboration – alle zusammen oder jeder für sich?» und widmet sich der Digitalisierung mit all ihren Facetten und Herausforderungen für die Baubranche. «Die Notwendigkeit der Zusammenarbeit tritt aufgrund der digitalen Transformation über die bisherigen Grenzen hinaus», schreiben die Veranstalter. In vier Hallen der Messe Basel präsentieren 1'046 Aussteller aus 17 Ländern ihre neusten Produkte und Dienstleistungen. An den Veranstaltungen der ‹Swissbau Focus›, die die Swissbau gemeinsam mit Branchenverbänden, Organisationen, Hochschulen und Medien organisiert, wird diskutiert, Fachwissen vermittelt und vernetzt. IM ‹Swissbau Innovation Lab› zeigen 50 Partner aus Forschung, Planung, Bau und Betrieb ihre digitalen Innovationen, Produkte und Lösungen entlang des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes.

Hochparterre.ch berichtet laufend. Unsere Redaktoren sind an der Messe unterwegs, zeigen, was ihnen auffällt, schreiben, was Architekten wissen müssen und berichten von den spannendsten Veranstaltungen.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen