Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Wettbewerbe

Selbstbewusster sternförmiger Auftritt

weiterlesen

Architektur

Das neue Stapferhaus

weiterlesen

Presseschau

Mailand in den Alpen

weiterlesen

Bücher

Geschichte der Bungalow-Bauten

weiterlesen für Abonnenten

Unaufgefordert zugesandt

«The Most Decadent Apple Accessory Ever Created»

weiterlesen

Anzeige

Anzeige

hochparterre. wettbewerbe

Publikationen

Arkadien!

Ein Dialog mit Musik, 24. November

Veranstaltungen

Nachrichten

Presseschau

Presseschau

«Zersiedlungsstopp in Gefahr»

Text: Urs Honegger / 5.09.2017 13:08

Kantone, Städte und Agglomerationsgemeinden tun sich schwer mit einer wirksamen baulichen Verdichtung, schreibt der Raumplaner Andreas Schneider heute in der «NZZ». Schneider zeigt mit «grundlegenden Gedanken und konkreten Beispiele», dass «die Herausforderung der baulichen Entwicklung nach innen quantitativ unterschätzt, fachlich zu detailverliebt angepackt und politisch als Nicht-in-meinem-Hinterhof-Diskussion geführt». Ohne deutlichen Mentalitätswandel und  grösseren Ressourceneinsatz werde der politische Konsens «Zersiedelung stoppen» innert weniger Jahre platzen. Und das Bevölkerungs- und Arbeitsplatzwachstum werde weiter dort stattfinden, wo der Souverän es laut dem revidierten Raumplanungsgesetz nicht mehr sehen wollte: auf den grünen Wiesen von Agglomerationen und ländlichen Gebieten. «Dass dann getreu dem Sprichwort ‹den Sack schlagen, aber den Esel meinen› wieder die Raumplanung versagt haben dürfte und nicht die Politik, versteht sich von selbst˛, schliesst Andreas Schneider seine Ausführungen.

Weitere Meldungen:


– Eine Projektgruppe in der Stadt Zürich lanciert die Idee neu, den Bahneinschnitt in Zürich-Aussersihl zu überdecken. «Tages-Anzeiger» und «NZZ» berichten.

– «Aus einer Lagerhalle für Sport-BH wird eine Antivilla»: Der Architekt Arno Brandlhuber erklärt Ruinen zum neuen Fundament für das Bauwesen. Die «NZZ» berichtet.

– So stellt sich die Daimler-Tochter Smart einen Kleinwagen für künftige Megacitys vor: Kein Steuer, keine Pedale, keine Armaturen. Der «Tages-Anzeiger» informiert.

Seebahn: Park statt Graben? Soll man den Graben der Seebahn in Zürich zuschütten und darauf den Seebahn-Park anlegen?

RSS-Feed Artikel drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben
   

Name*

 

E-Mail* (wird nicht angezeigt)

 

URL*

 

Kommentar*

 
  Bitte geben Sie das unten angezeigte Wort ein:


(Ich kann das Wort nicht lesen)

 
https://www.hochparterre.ch/nachrichten/presseschau/blog/post/detail/zersiedlungsstopp-in-gefahr/1504602733/