Das neue Learning Center der Hochschule St.Gallen von Sou Fujimoto.

«Unmut im Glaspalast»

Die «Universität der Zukunft» steht in der Kritik. Das ‹Tagblatt› berichtet über die HSG. Weiter in der Presse: ein Nylonfaden als Grenze, Wassertaxis für Basel und eine Verzögerung für das Hardturmstadion.

Mit ihrem Neubau wollte die St.Galler HSG «die Universität der Zukunft» verkörpern. «Doch während der 65 Millionen Franken teure Glaskasten auf dem Rosenberg schon voll in der Zukunft angekommen ist, scheinen die Lernmethoden an der HSG noch weitgehend in der Gegenwart verhaftet zu sein», schreibt das ‹Tagblatt›. Es brauche Orte, an denen Studierende konzentriert lernen könnten. Diese fehlen im «Square»: Es gibt zu wenig Lernplätze, die Bibliothek ist überfüllt. An den Wochenenden ist das Gebäude zudem ganz geschlossen. Auf die Kritik an den Platzverhältnissen reagiert Intendant Philippe Narval: Es fehle der «Square-Spirit», wenn alle nur mit Kopfhörern am Laptop sitzen würden, das Gebäude sei kein Ort des stillen Lernens. «Der Konsens, der aus den Reaktionen der Studierenden hervorgeht, ist eindeutig: Mit dem «Square» habe die HSG an den Bedürfnissen der Studierenden vorbeigeplant. Weitere Meldungen: – «Zürcher Hardturmstadion verzögert sich um zwei bis vier Jahre»: Zwei Stimmrechtsbeschwerden würden die Genehmigung des Gestaltungsplans verhindern, schreibt der ‹Tages-Anzeiger›. Ursprünglich war die Aufnahme des Betriebs bereits in der übernächsten Fussballsaison geplant gewesen. Wie lange die Verzögern dauern wird, ist noch nicht bekannt. – «Handelskammer greift ÖV-Monopol an»: Die HKBB ist mit dem bestehenden System unzufrieden und fordert unterirdische Rollbänder, E-Boote, selbstfahrende Minibusse und Rolltreppen für Basel. Die ‹Basler Zeitung› berichtet. – Eine Schnur als unsichtbare Grenze: 500 Meter Nylonfaden sollen der jüdischen Gemeinde Zürichs helfen, die strengen Sabbat-Regeln einzuhalten, schreibt die ‹Neue Zürcher Zeitung›. Weil für den sogenannten Eruv eine Baubewilligung nötig ist, befasst...
«Unmut im Glaspalast»

Die «Universität der Zukunft» steht in der Kritik. Das ‹Tagblatt› berichtet über die HSG. Weiter in der Presse: ein Nylonfaden als Grenze, Wassertaxis für Basel und eine Verzögerung für das Hardturmstadion.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?