Die Zentral- und Hochschulbibliothek beim Luzerner Vögeligärtli.

Planungsvorlage zurückgewiesen

Die Zukunft der Luzerner Zentral- und Hochschulbibliothek ist weiter ungewiss, berichtet die «NLZ». Der Kantonsrat hat eine Planungsvorlage an den Regierungsrat zurückgewiesen und eine Neuauflage verlangt.

Die Zukunft der Luzerner Zentral- und Hochschulbibliothek ist weiter ungewiss, berichtet die «NLZ». Der Kantonsrat hatte im November 2012 per Motion beschlossen, dass die Bibliothek beim Vögeligärtli abgerissen und durch einen Neubau, ersetzt werden solle. 2014 hätte ein offener Planungswettbewerb durchgeführt werden sollen. Vor allem in der Stadt formierte sich Widerstand gegen diese Neubaupläne. Nun hat auch der Kantonsrat am Montag eine Planungsvorlage mit 69 zu 39 Stimmen an den Regierungsrat zurückgewiesen und eine Neuauflage verlangt.

Weitere Meldungen:


– Der Bahnhof St. Moritz soll zeitgemäss werden, berichtet «Die Südostschweiz». Geplant ist ein Millionenprojekt.

– In Basel fordert das Parlament Nachbesserung der beiden bestplatzierten Spital-Projekte, schreibt die «BaZ».


– Der «Tages-Anzeiger» untersucht Zürcher Hausfassaden auf ihre Farbigkeit. 

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen