Morger Partner Architekten verkleiden das ehemalige Verwaltungsgebäude Vaduz mit dunkelbraun lasierten Holzstäben. (Visualisierung: PD)

Morger Partner bauen Landesbibliothek Liechtenstein

Das Basler Architekturbüro gewinnt den Wettbewerb für den Umbau des Post-und Verwaltungsgebäudes Vaduz zur Bibliothek. Ausserdem: Helvetia baut in St.Gallen aus, Jacques Tatis Villa Arpel, Glattpark kühlen.

Das Verwaltungsgebäude stammt aus den 1970er-Jahren und soll nun zur Bibliothek umgenutzt werden. Das Siegerprojekt von Morger Partner Architekten überzeugte die Jury durch den sorgfältigen und effizienten Umgang mit dem bestehenden Gebäude, schreibt das «Tagblatt». Architektonisch überrasche das geplante Gebäude mit seiner gelassenen Gesamterscheinung, was einer Landesbibliothek angemessen erscheine. Die Beton-Tragstruktur des Post- und Verwaltungsgebäudes kann weiter genutzt werden. «Dadurch können etwa 2800 Tonnen CO2 eingespart werden», schreibt das «Tagblatt». Mit den Bauarbeiten soll im Frühjahr 2024 begonnen werden, die Fertigstellung ist für Herbst 2026 geplant. Alle Wettbewerbsbeiträge werden bis Sonntag ausgestellt und sind auch im Internet zu finden. ###Media_2### Weitere Meldungen: – Die Helvetia Versicherung will die letzte grosse Wiese neben ihrem St.Galler Hauptsitz bei der HSG überbauen. Anwohner wehren sich gegen Baumfällungen, die geplante Tiefgarage und Mehrverkehr im Quartier. Das «Tagblatt» weiss mehr. – Über Architektur als Spass, berichtet die «Weltwoche»: «Jacques Tati erdachte die Villa Arpel – ein geniales Stück Architektur, das aber bloss Gag-Lieferant für seinen Film war.» – 600 Unterschriften für kühleren Glattpark: Ein Anwohner fordert mehr Bäume. «Die Grünen in Opfikon unterstützen das Vorhaben und werden jetzt politisch aktiv», berichtet der «Zürcher Unterländer»....
Morger Partner bauen Landesbibliothek Liechtenstein

Das Basler Architekturbüro gewinnt den Wettbewerb für den Umbau des Post-und Verwaltungsgebäudes Vaduz zur Bibliothek. Ausserdem: Helvetia baut in St.Gallen aus, Jacques Tatis Villa Arpel, Glattpark kühlen.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?