Die Presidential Suite im Renaissance-Hotel

Mobimo Tower: Hochhauseröffnung

Gestern fand die Medienkonferenz zum «Grand Opening» des Mobimo-Towers in Zürich statt. Diesem Ereignis widmen «Tages-Anzeiger» und «Neue Zürcher Zeitung» je eine grosse Geschichte.

«So residieren die Reichen in Zürichs neustem Hochhaus», titelt der «Tagi» und stellt die grossen Zahlen in den Vordergrund. «Neuer Wettstreit unter den 5-Stern-Häusern», so überschreibt die «NZZ» ihren Beitrag und stellt das Hotel Renaissance in den unteren 14 Geschossen in Beziehung zu den anderen Fünfsternhotels in Zürich.

Weitere Meldungen:


- Die Fischstube am Zürichhorn soll nun doch eine Terrasse erhalten, schreibt der «Tages-Anzeiger». Die Stadt lässt nach Protesten die Pläne für den Neubau des Restaurants am See überarbeiten, um eine «gute Terrassenlösung» zu ermöglichen.


- Die «NZZ» blickt nach Basel und berichtet über die «inspirierende Mischung aus Geld und Geist». Nirgends werde das Leben so stark von Stiftungen mitgeprägt wie in Basel.


- Falls das Lausanner Stadtparlament die Tour «Taoua» bewilligt, soll der Entscheid dem Referendum unterstellt werden. Das fordern die SVP und wohl auch die Radikalen. 85 Meter hoch soll der Turm beim Jahrein de Beaulieu werden.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen