‹Circle› am Flughafen Zürich: Die überhängende, achtgeschossige Glaswand wirkt wie eine Stadtmauer. Fotos: Ralph Bensberg

«Milliardenbau im Stand-by-Modus»

Die «NZZ» hat sich im ‹Circle› und im Park am Flughafen Zürich umgesehen. Ausserdem in der Presse: das Nauentor in Basel, der Bahnhofplatz in Bern und der ‹Temple de Sévelin› in Lausanne.

«Drei Monate sind vergangen seit der Eröffnung des Circle. Eine Milliarde Franken haben sich die Eigentümer, die Flughafen Zürich AG und die Swiss Life, den Bau kosten lassen», schreibt die «NZZ». Doch vollendet sei der Circle noch nicht: «Rund 160'000 Quadratmeter misst die vermietbare Fläche, ungefähr 40 Prozent sind bezogen. Das letzte Gebäude wird bis im Mai fertiggestellt.» 80'000 Quadratmeter gross ist der Circle-Park, 20'000 Quadratmeter sind frei zugänglich. «Diesen Erholungsraum als ‹Oase› zu bezeichnen, wäre zumindest zum jetzigen Zeitpunkt übertrieben», schreibt die «NZZ». «Auch akustisch wirkt die Landschaft alles andere als idyllisch. Hinter dem gut 50 Meter hohen Butzenbüel-Hügel, einer Gletschermoräne, rauscht in Sichtweite der Verkehr auf der Autobahn Richtung Norden.»

Weitere Meldungen:

– Die Bau- und Raumplanungskommission des Basler Grossen Rats will das Hochhaus-Projekt Nauentor ändern. Ein Drittel der Wohnungen steht neu unter Residenzpflicht, schreibt die «Basler Zeitung».

– Lausanne will die Betonkirche ‹Temple de Sévelin› renovieren erbaut zwischen 1959 und 1961 von Jean-Pierre Cahen, Pierre Margot, Frédéric Gilliard. «24heures» berichtet.

– Der Bahnhofumbau in Bern verlagert die Passagierströme zum Bubenbergplatz. Ohne neue Passage kollabiert laut Verkehrssimulationen der ÖV, schreibt der «Bund».

– Nach einer langen Planungs- und Rechtsmittelphase setzt der Stadtrat das neue Baureglement der Stadt Wil am 1. März 2021 in Kraft. Das «St. Galler Tagblatt» berichtet.

– Für das Projekt Haus 8 der Klinik Beverin Cazis haben Albertin Architekten aus Haldenstein den German Design Award 2021 erhalten. Die «Süsdostschweiz» berichtet.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen