Mehr grüner Verkehr in der Stadt

Die Städte-Initiative will bis in 10 Jahren 10 Prozent mehr ÖV, Fuss- und Veloverkehr. Laut dem Pro-Komitee eine realistische Vision, schreibt der «Tages-Anzeiger». «Eine Studie kam zum Schluss, dass bereits heute 20 Prozent der Autofahrten in der Stadt per ÖV und 10 Prozent per Velo zurückgelegt werden könnten, ohne dass dabei Einschränkungen in Kauf genommen werden müssten.»

«Es wäre paradiesisch», sagte Ernst Danner, Alt-Gemeinderat der EVP, gestern vor den Medien über die Vision. Bürgerliche Parteien lehnen die Initiviative ab, sie sorgen sich ums Gewerbe. Der Stadtrat hat einen Gegevorschlag ausgearbeitet. Dieser sieht vor, dass die Beforzugung des ÖV, Fuss- und Veloverkehrs im Artikel zur 2000-Watt-Gesellschaft verankert wird – allerdings ohne klare Zielnennung.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen