Militärflugplatz Dübendorf: Auf rund 70 Hektaren sollen dereinst Hochschulen, Forschungseinrichtungen und innovatives Schaffen gebündelt werden.

Ideen-Campus in Dübendorf

Gestern präsentierte der Zürcher Regierungsrat Pläne für den künftigen Innovationspark auf dem Militärflugplatz Dübendorf, berichten «NZZ» und «Tages-Anzeiger».

Gestern präsentierte der Zürcher Regierungsrat Pläne für den künftigen Innovationspark auf dem Militärflugplatz Dübendorf, berichten «NZZ» und «Tages-Anzeiger». Auf rund 70 Hektaren sollen dereinst Hochschulen, Forschungseinrichtungen und innovatives Schaffen gebündelt werden. Zur Ausgestaltung des Projekts konnte der Regierungsrat noch keine konkreten Angaben machen, diese werden für den Sommer in Aussicht gestellt.

Weitere Meldungen:


- Eins zu null für Heimatschützer: Das Bundesgericht gibt Kritikern im Streit um Wädenswiler Halbinsel teilweise recht, schreibt der «Tages-Anzeiger».

- Das schönste Buch der Welt kommt aus Zürich, berichtet die «NZZ». Die Grafiker Valeria Bonin und Diego Bontognali gewinnen in Leipzig.

- Im «Bund»: Max Bills Ulmer Hocker in Farbe.

- Thomas Binggelis Neuerfindung des Elektrovelos in «Bund» und «24heures».

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen