Monte Rosa Hütte des SAV

Hüttenarchitektur und Outdoor-Boom

Es herrscht ein Outdoor-Boom. Dazu haben nicht zuletzt die neuen SAC-Hütten beigetragen. Sie werden nicht mehr nur von Alpinisten genutzt, sondern immer häufiger auch von Tagesausflüglern besucht, die sich die Neubauten anschauen wollen.

Den Traditionalisten unter den SAC-Mitgliedern aber seien die modernern «Schuhschachteln» ein Graus, stellt der «Tages-Anzeiger» heute im Kulturbund fest.  

Weitere Meldungen:

«24 heures» berichtet heute vom Projekt des Wasser-Museums, das in Lausanne entstehen soll. In vier Bassins wird man dort in die Welt der Fische eintauchen können. Der Bau wird von Richter & Dahl Rocha geplant.

- «Wer will eigentlich noch Parkplätze bauen?», fragt heute die «NZZ» und berichtet vom Trend zu autofreien Haushalten in den Städten. In vielen städtischen Neubauten stehen heute Parkplätze leer.

- Der «Tages-Anzeiger» berichtet von einem dubiosen Generalunternehmen, dem die Raiffeisenbank Winterthur fast 2 Millionen Franken für falsche Rechnungen bezahlt hat.

- Das Churer Rheintal könnte zum grossen Windpark werden. Dies berichtet heute die «Südostschweiz« in ihrer Bündner Ausgabe.

- Im «Bund» wird Solarpionier Josef Jenny in einem Bericht zitiert. Er wirft der stadtberner Denkmalpflege vor, sie versuche jede Solaranlage zu verhindern.

- Ebenfalls im «Bund»: Ein Rückblick auf das heutige 100-Jahr-Jubiläum des Tunneldurchschlags am Lötschberg. Der Bahnbau forderte damals 24 Menschenleben.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen