Der dunkle, kompakte Bau des Designmuseums gibt sich gegenüber Jean Nouvels glitzernd-phallischem Agbar-Turm bescheiden. Fotos: PD

Heim für Hunde und Handmixer

Vor wenigen Wochen wurde in Barcelona das neue Designmuseum DHUB von Oriol Bohigas' Büro MBM eingeweiht. Es erzählt die Designgeschichte Kataloniens und Spaniens und soll Barcelona zur Smart City machen und neue Impulse geben.

Vor wenigen Wochen wurde in Barcelona das neue Designmuseum DHUB von Oriol Bohigas' Büro MBM eingeweiht. 70 000 Objekte erzählen die Designgeschichte Kataloniens und Spaniens. Gleichzeitig soll das dezentral gelegene Gebäude seine Umgebung aufwerten und einen Beitrag dazu leisten, aus Barcelona eine Smart City zu machen. Der dunkle, kompakte Bau des Designmuseums, der sich gegenüber Jean Nouvels glitzernd-phallischem Agbar-Turm bescheiden gibt, soll zu einem neuen Bezugspunkt werden und Barcelona neue Impulse geben, schreibt die «NZZ».

Weitere Meldungen:


- Der Luzerner Kantonsrat ist in der ZHB-Frage über seinen Schatten gesprungen. Er hat den Regierungsrat beauftragt, ein überarbeitetes Sanierungsprojekt für das Gebäude im Vögeligärtli vorzulegen, berichtet die «NLZ».

- Das Projekt «Jakob» der Zürcher Architekten Gérard Prêtre und Kim Strebel Architekten hat den Projektwettbewerb für den Erweiterungsbau des Gymnasiums Münchenstein gewonnen, schreibt die «BaZ».
 
- Passugger ergänzt die 2011 von Architekt Valerio Olgiati designte Serie mit einer Flasche mit einem Inhalt von 47 cl. Für CEO Urs Schmid bedeutet dies aber keine Abkehr vom traditionellen Passugger-Grün, schreibt die «Südostschweiz».

- Baustelle Museum: Achtung geschlossen, heisst es in Basel, Chur und Solothurn. Andernorts plant und feiert man, schreibt die «AZ».

- Soll der Boden effizient genutzt werden und soll bauliche Dichte auf eine menschenfreundliche Weise realisiert werden, müssen wir uns von ländlichen Siedlungsformen lösen, schreibt der Architekt Marc Jordi in einem Gastkommentar in der «NZZ».

- Hans von Gunten, ETH-Rektor von 1983 bis 1995, ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Er hat als erster vollamtlicher Rektor die Ausbildung an der Hochschule neu strukturiert und modernisiert, schreibt die «NZZ».

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen